Opalia-Talk

Unsere beliebten Podcasts-Staffeln

Seit Monaten produzieren wir Podcasts, die ihr alle kostenfrei abhören könnt.

Wir haben die fertiggestellten Aufnahmen, die alle in lebendiger Interviewform produziert worden sind, mal hochgerechnet und kommen auf 70. 

Dies ist schon eine Zahl, die sich sehen lassen kann!

Doch wir sind mit unseren Themen noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angekommen, da wird noch vieles folgen!!! - also lasst euch überraschen!

 

 

Was wir produzieren:

 

Unser Repertoire geht weit über spirituelle Themen, wie "das Leben nach dem Tod" hinaus.

Viele rein spirituelle Urbereiche der Esoterik sind schon längst fertig produziert worden und warten auf eine begeisterte Hörerschaft.

Der vielseitige Bereich der innewohnenden Teilpersönlichkeiten hat auch einen enorm großen Platz eingenommen, der gerne abhörend in Anspruch genommen wird.

Auch der "Opalia Business" Bereich hat einige Interviews zum Themenbereich der  Unternehmensführung, Geld und vieles mehr aufgezeichnet bekommen.

Für unseren gemeinnützigen Verein "Opalia Family e.V."  wurden schon mehrere Podcast produziert.

Da uns der Bereich "gewaltfreies Leben" so sehr am Herzen liegt, werden noch viele weitere Podcasts für unseren Verein folgen.

 

 

 

Die Dienlichkeit unseres Arbeitseinsatzes:

 

Viele alltägliche Lebensbereiche werden sanft und rhetorisch geschickt unter die spirituelle Seelenlupe genommen und genauer durchleuchtet.

Ernste Themen finden ihre Platzierung, genauso wie luftig leichte Gedankenkost, je nachdem welche Grundthematik gerade aufgezeichnet wird.

 

Unsere Podcasts Staffeln dienen also nicht nur dazu neue Perspektiven zu gewinnen, nein, sie haben auch einen enorm hohen Unterhaltungswert und liefern eine neue Form von Lifestyle. 

Die Autorin und Moderatorin Sabine Guhr-Biermann ist die Hauptakteurin und lädt ihre Podcasts Partner zum geselligen Plaudertausch über spirituelle und auch alltägliche Themen ein.

Die hohe Qualität der Aufnahmen, sowie die selbstproduzierte Einspielmusik, gehen auf das Konto unseres Tontechnikers Sergio Serafino, dem wir an dieser Stelle nochmals herzlich danken wollen.

 

Auf dieser Seite findest du grundsätzlich die neuesten Podcasts, damit du sie direkt abhören kannst.

Solltest du neugierig geworden sein, dann höre doch einmal hinein und lass dich überraschen.

 

Wir bedanken uns für dein Interesse und freuen uns, wenn du uns weiterempfehlen würdest.

 

Sämtliche Podcasts findest du auf unserer Seite:

 

www.opalia-spirit-media.de

Unsere Podcasts-Neuerscheinungen

Sprecher: Sabine Guhr-Biermann und Claudia Schäfer

Musik und Tontechnik: Sergio Serafino

Vernichtender Erlöser / Aussortierter

Aus der Staffel 4.3. Folge 3

Wir können nicht grundsätzlich alles das behalten, was uns über den Weg oder in unseren "Kleiderschrank" läuft.

Wir müssen stets aussortieren, loslassen, damit Neues überhaupt entstehen und Platz haben kann.

Wenn wir nicht freiwillig bereit sind loszulassen, dann wird uns der Erlöser helfen, so dass wir loslassen müssen.

Diese Teilpersönlichkeit entscheidet nicht selbst, wann dies soweit ist, diesen Befehl erteilt eine andere Teilpersönlichkeit, die dann die Order gibt, dass es an der Zeit ist, loszulassen und dann wird der aussortierende Erlöser aktiv und unternimmt alles, damit dies geschieht, ohne Rücksicht auf Verluste.

Eine solche Erfahrung kann manchmal auch hart und schmerzhaft sein.

Sind wir jedoch innerlich bereit loszulassen, müssen wir nichts "Traumatisches" erleben.

Durch unsere lebensbejahende Bereitschaft sind wir dem Leben gegenüber geöffnet und auch neugierig.

Diese Einstellung zeigt deutlich, dass wir innerlich gewappnet sind, das Leben mit all seiner Vielfalt und Farbenpracht bejahend anzunehmen.

Mit dieser Einstellung werden wir uns stets frei fühlen, das sollten wir nicht vergessen.  

Unternehmer / Lebensmanager

Aus der Staffel 4.3. Folge 2

Unser innewohnender Unternehmer sorgt für die Produktivität des gesamtes Systems und delegiert, packt aber auch selbst mit an, damit die Lebensbasis ein Höchstmaß an Dynamik erzielen kann.

Er sorgt dafür, dass die Lebenssysteme so funktionieren, wie es sein sollte.

Sämtliche Ressourcen werden von ihm gegriffen und umgesetzt, damit eine Basis geschaffen werden kann, die sinnvoll einsetzbar ist.

Er hat stets neue Ideen und will diese auch umsetzen, damit er das erreichen kann, wozu er sich berufen fühlt.

Kann er seine wertvolle Energie nicht sinnvoll einsetzen, wird er sich gelähmt und traurig zurückziehen, was sich wiederum kontraproduktiv auf sein Lebenswerk ausrichten wird und diese krankmachende Einstellung sollte man tunlichst vermeiden.  

Innerer Hauptregent / Karmaträger

Aus der Staffel 4.3. Folge 1

Diese Teilpersönlichkeit steht für unsere innere Führungspersönlichkeit.

Einer in uns muss die "Hosen" anhaben und bestimmen, was es zu tun gibt.

Sind Menschen führerlos, bricht zumeist inneres und äußeres Chaos aus, doch dem kann man entgegen gehen, wenn man darauf achtet, dass die Führungsebene auch eingehalten wird, so wie es bewusst geplant war.

Die Aufgaben dieser Teilpersönlichkeit liegen nicht darin selbst Hand anzulegen und aktiv mitzumischen, sondern lediglich dafür zu sorgen, dass alle unsere innewohnenden Teilpersönlichkeiten produktiv eingesetzt werden.

Auch ist diese Teilpersönlichkeit nicht dafür da, dafür zu sorgen, dass andere Menschen von ihm geführt werden. Er ist nur für das eigene System zuständig.

Jeder ist für seine eigene Führung verantwortlich, das dürfen wir nicht vergessen. 

Körperkulturen - Haare 1

Sprecher: Sabine Guhr-Biermann und Maria Husung

Musik und Tontechnik: Sergio Serafino

Aus der Staffel 6.2  Folge 1 

In der Staffel 6.2 nimmt uns die mobile Friseurmeisterin Maria Husung mit auf ihre Reise in die Welt des Hairstylings.

Spannende und unterhaltsame Tipps lassen den Zuhörer Erkenntnisse gewinnen, die ihn faszinieren werden.

Die unterhaltsamen Podcasts bringen die Lebendigkeit und Wichtigkeit unserer Haarpracht wieder ins Bewusstsein, was uns erkennen lässt, wie wichtig unser Styling für unser Alltagsleben ist, damit wir uns rundum wohl fühlen können.

Durch Marias lebendige Art wird uns bewusst, wie schön unsere eigenen Haare sind und was wir für sie tun können.

Dieser Erkenntnisgewinn führt uns nochmal vor Augen, wie wichtig unser äußeres Erscheinungsbild für unser Leben ist. Diese Podcasts erwecken unsere Schönheitsideale, die uns in einem anderen Lichterglanz erstrahlen lassen.